11/05/2014

Tipp
401

Tipp der Woche: Angebote der Verbraucherzentrale nutzen

Die Verbraucherzentrale ist ein wichtiger Partner in vielen Fragen rund um den Klimaschutz in den eigenen vier Wänden. Hier erhält man viele Tipps und kompetente Antworten auf all seine Fragen. Besonders toll finde ich die Möglichkeit, in der eigenen Verbraucherzentrale vor Ort Tipps zu regionalen Anbietern oder weiterführenden Angeboten zu bekommen. Viele Angebote der Verbraucherzentrale sind kostenlos. Andere sind für kleines Geld zu haben.

Ein paar Beispiele:

Der Basis-Energiespar-Check richtet sich an Mieter, Eigentümer und Vermieter. Der Energieberater der Verbraucherzentrale macht dazu vor Ort eine Bestandsaufnahme der Stromgeräte, beurteilt Strom- und Heizenergieverbrauch und stellt fest, wo man besonders viel einsparen könnte. Die Checkergebnisse und Handlungsempfehlungen erhält man anschließend sogar schriftlich. All das kostet lediglich 10 Euro.

Der Gebäude-Check richtet sich an Eigentümer und Vermieter. Es handelt sich hierbei um eine Erweiterung des Basis-Checks, in dem zusätzlich Außenwände, Fenster, Türen, Dach und Heizungsanlage überprüft werden. Der Gebäude-Check ist für nur 20 Euro zu haben.

Die Verbraucherzentrale bietet auch individuelle Beratungen zu Hause an. Mögliche Themen sind unter anderem Solarenergie, Förderprogramme, Wechsel des Energieversorgers oder der bauliche Wärmeschutz. Auch nach dieser Beratung erhält man ein schriftliches Kurzprotokoll mit Handlungsvorschlägen. Die Beratung kostet 45 Euro.

Doch es gibt auch Beratungen zum Nulltarif. So zum Beispiel den Online-Förderratgeber, der schnell und unkompliziert mögliche Förderprogramme für das jeweilige Vorhaben ausspuckt. Egal ob du die Fenster deines alten Hauses austauschen möchtest oder deinen Neubau mit einer Solaranlage ausstatten möchtest.

Solltest du dir unsicher sein, ob die Verbraucherzentrale dir wirklich weiterhelfen kann, ruf sie doch einfach mal unverbindlich und kostenlos an. Es lohnt sich!

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress