25/11/2012

Tipp
388

Tipp der Woche: Feuchtegesteuerter Wäschetrockner

Wer seine Wäsche nicht an der frischen Luft trocknet, sollte auf einen feuchtegesteuerten Wäschetrockner zurückgreifen. Dieser stoppt den Trocknungsvorgang nicht nach einer angegebenen Zeit, sondern sobald der eingestellte Feuchtigkeitsgrad der Wäsche erreicht ist. Dadurch wird eine Übertrocknung und somit ein unnötiger Energieverbrauch vermieden.

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress