18/09/2012

Selbstversuch: Leben ohne Föhn

Wenn man lange Haare hat, gehört der Föhn zum Alltag. Ein möglichst leistungsstarker Föhn soll es sein. Denn ohne diesen vergeudet man unnötig viel Zeit beim Haare föhnen. Schön ist es, wenn die Temperatur regelbar ist: Mittlere Temperaturen schonen Haare und Kopfhaut, hohe Temperaturen führen schneller ans Ziel. Wenn man es mal eilig hat…

Meine Haar sind zur Zeit 70 cm lang. Ich weiß also, wovon ich spreche. Und doch mochte ich es immer am liebsten, wenn die Haare an der Luft trocknen können. Das scheint Haaren und Kopfhaut deutlich besser zu bekommen: Die Haar trocknen nicht so schnell aus und sind weniger stark verknotet. Die Kopfhaut wird weder trocken, noch schuppig, noch neigt sie dazu, übermäßig stark zu fetten.

Der einizge Nachteil liegt darin, dass meine Haare mindestens vier Stunden benötigen, bis sie vollständig getrocknet sind. Mit Hilfe von Wind und Sonne geht es schneller. Doch wer geht schon mitten in der Stadt mit nassen Haaren nach draußen, um sich eine Weile in den Wind zu stellen? (Auf dem Lande könnte ich mir durchaus vorstellen, mit nassen Haaren in den eigenen Garten zu gehen.)

Vier Stunden Trocknungszeit konnte ich mir weder im Studium noch mit festem Job leisten. Viele Termine verlangen eben viele trockene, perfekte Haare. Und das bedeutet föhnen.

Während meines Selbstversuches habe ich herausgefunden, dass mich einmal föhnen einen Cent kostet. So ein Föhn ist eine ganz schöne Energieschleuder.

Daher bin ich froh, dass ich als Freiberuflerin oft zu Hause arbeiten kann und viele meiner Termine flexibel einteilen kann. Auf diese Weise ist es mir oft möglich, gänzlich ohne Föhn auszukommen.

Wie geht es euch? Benötigt ihr einen Föhn? Oder verzichtet ihr auch mal darauf? Könntet ihr euch ein Leben ohne Föhn vorstellen? Oder ist so etwas in unserer heutigen Gesellschaft einfach undenkbar?

-
Das könnte dich außerdem interessieren:
Zum Naturfriseur gehen

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress