28/06/2012

Selbstversuch: Plastikzahnspangen

Spätestens seit Plastic Planet haben wir ein komische Gefühl, wenn uns zu viel Plastik umgibt, wenn wir Plastik schmecken oder riechen können … eigentlich generell beim Thema Plastik.

Viele Menschen verzichten seit Plastic Planet auf Plastikflaschen. Und hat man sich erst einmal an Wasser aus Glasflaschen gewöhnt, ist der Unterschied deutlich zu schmecken.

Nun ist mir vor kurzem wieder eingefallen, dass ich als Jugendliche eine ganze Reihe Zahnspangen tragen musste. Feste und lose Exemplare waren darunter. Doch ganz besonders gut in Erinnerung ist mir die letzte lose Spange, welche ich fast rund um die Uhr tragen musste. Und das über Jahre hinweg. Damals erschien es mir normal. Ich machte mir auch keine Gedanken darüber, dass das Plastik der Spange einen eigenen Geschmack hatte, dass es sich mit der Zeit verformte und verfärbte. Ich dachte, das sei normal. Selbst als eine Ecke absplitterte, trug ich die Spange weiter. Bis sie schließlich vollständig zerbrach.

“Das kann doch nicht gut sein”, denke ich heute. Also befragte ich diverse Suchmaschinen. Ohne Ergebnis. Plastikzahnspangen werden heute genauso angepriesen wie damals. Über gesundheitliche Gefahren durch diverse Zusatzstoffe im Plastik wird kein Wort verloren.

Damals konnte ich zwischen etwa 20 Farbvarianten wählen. Zusätzlich hätte ich Glitzer eingießen lassen können. Heute dürfen die Kids sogar Sternchen und andere lustige Elemente einbauen lassen.

Dass man diese Spangen tagelang, wochenlang, manchmal jahrelang im Mund behält, scheint niemanden zu interessieren.

“Warum interessiert es niemanden?” frage ich mich. Wo es hier doch um einen viel intensiveren Kontakt mit Plastik geht, als zum Beispiel im Falle der Plastikflasche.

Wisst ihr mehr? Ist das Plastik, welches für Zahnspangen verwendet wird, tatsächlich ungefährlich?

28/06/2012

ich find die festen aus metall sowieso viel hübscher ^^ bei zungenpiercings hat man übrigens auch plastik im mund, es sei denn man nimmt titan/chirurgenstahl. da ist das material acryl oder ptfe. angeblich gesundheitlich unbedenklich, aber sicher wär ich mir da auch nicht – die langzeitwirkung hat da wohl keiner testen können.

Mausflaus

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress