26/04/2012

Discounter setzen auf Bio?

Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, wie die Discounter mit dem Thema Biolebensmittel umgehen. Natürlich haben sie alle ein Grundsortiment an Biolebensmitteln aufgebaut. In der Regel finden wir also Milch, fettarme Milch und Biomilch, Butter, gesalzene Butter und Biobutter, Möhren, Möhren in der Dose und Biomöhren, und so weiter.

Was mich jedoch erstaunt, ist die Tatsache, dass bestimmte Produkte in den Discountern nur noch als Bioprodukte erhältlich sind! Aufgefallen ist mir dies bei Zitronen (leider nicht das ganze Jahr über), Zitronenkonzentrat (das ist das Zeug in der gelben Plastikzitrone), Haferkekse und Sonnenblumenöl. (Diese Entdeckungen beziehen sich auf unterschiedliche Discounter.)

Das Prinzip ist klar: Ein Discounter hat nur wenig Stellfläche und bietet grundsätzlich weniger Produkte an. Daher finden wir in den meisten Produktkategorien nur ein Produkt (zum Beispiel einmal Rosinen, einmal Mehl, einmal Zucker, und so weiter) oder eine sehr geringe Auswahl (zum Beispiel feine und grobe Haferflocken). Die große Produktauswahl finden wir dagegen in den Supermärkten.

Nun scheint es sich für die Discounter nicht zu lohnen, Zitronenkonzentrat in der Bio- und der Nicht-Bio-Variante anzubieten. Also müssen sie sich für eine Variante entscheiden. Ich habe gehört, dass der Bio-Zitronen-Anbau nicht viel komplizierter sein soll als der gewöhnliche Zitronen-Anbau. Daher könnte ich mir vorstellen, dass der Preisunterschied für den Discounter sehr gering ausfällt. Und somit könnte die Entscheidung für das Bio-Produkt gefallen sein.

Das ist natürlich alles nur Spekulation. Trotzdem finde ich es sehr spannend und ich werde die Lage weiterhin im Auge behalten.

Sind euch ähnliche Dinge aufgefallen? Welche Erfahrungen habt ihr mit Biolebensmitteln vom Discounter gemacht?

-

Das könnte dich außerdem interessieren: Bio-Lebensmittel – wo anfangen?

26/04/2012

ich glaub mit deinen überlegungen hast du recht, und bei einigen sparten werden bio-produkte vielleicht auch stärker nachgefragt, trotz höherem preis. das wär natürlich toll…
ich kauf bio-produkte lieber bei alnatura wenns keinen preisunterschied macht, denn man unterstützt ja nicht nur das produkt sondern auch das unternehmen, und da sind mir die bio-läden sympathischer.
rein qualitativ glaube ich nicht, dass es nen unterschied macht.

Mausflaus

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress