08/11/2011

Alles Bio im Bio-Discounter?

Sehr häufig treffe ich auf Menschen, die anzweifeln, dass Bio drin ist, wenn Bio drauf steht. Für den Endverbraucher ist dies zugegebenermaßen schwierig nachzuprüfen. Daher gibt es Kunden, die alle Artikel im Bio-Supermarkt kaufen, da sie diesen Supermärkten vertrauen. Scheinbar werden dort ausschließlich Bio-Produkte vertrieben. Doch ist das wirklich so?

Hier eine Auswahl an Ausnahmen und Stolperfallen:

Gelegentlich sieht man im Bio-Discounter kleine Hinweisschilder, die angeben, dass ein bestimmtes Produkt kein reines Bio-Produkt ist. Diese Hinweisschilder sind klein und schlicht gehalten. Sie werden gerne übersehen. Besonders häufig sind sie an Kaugummi- und Fischprodukten zu finden.

Stammt der Fisch aus einer Zuchtanlage, kann klar festgestellt werden, ob es sich um einen Bio-Fisch oder um ein konventionelles Produkt handelt. Wird der Fisch jedoch im offenen Meer gefangen, so kann niemand nachvollziehen, was dieser Fisch zu sich genommen hat. Daher darf in diesem Fall kein Bio-Siegel vergeben werden. Das Produkt ist trotzdem im Bio-Supermarkt zu finden, da die restlichen Bestandteile (zum Beispiel das Sonnenblumenöl oder Olivenöl der Fischkonserven) Bio sind.

Daneben gibt es in den meisten Bio-Supermärkten ein weiteres, kleines Hinweisschildchen, auf dem zu lesen ist, dass das Produkt nicht aus einem Biobetrieb, sondern aus einem Umstellungsbetrieb stammt. Ein Umstellungs- oder Übergangsbetrieb ist gerade dabei, seinen Betrieb auf Bio umzustellen. Die Umstellung ist allerdings noch nicht komplett erfolgt. Bei Obst und Gemüse bedeutet dies, dass erst einige Jahre vergehen müssen, ehe alle Pestizidrückstände vom Feld verschwunden sind und die Produkte als reine Bio-Produkte vermarktet werden dürfen.

Auch im Kosmetikbereich warten Fallstricke: Scheint auf dem ersten Blick alles Bio zu sein, da hauptsächlich die typischen Bio-Marken geführt werden, so zeigt sich auf dem zweiten Blick, dass viele Produkte lediglich das Siegel “Naturkosmetik” von NaTrue tragen. Es handelt sich also streng genommen NICHT um Bio-Produkte.

Sind euch weitere Stolperfallen bekannt? Dann postet diese bitte als Kommentar. Danke!

-

Das könnte dich außerdem interessieren:
Naturkosmetik
Greenwashing

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress