24/04/2011

Tipp
339

Tipp der Woche: Handy sinnvoll einsetzen

Erinnert ihr euch noch an den Artikel “Leben ohne Handy“? Ja, ich lebe immer noch ohne Handy. Doch ich weiß, dass ich die große Ausnahme bin. Und deshalb stelle ich euch heute ein paar Möglichkeiten vor, wie ihr euer Handy sinnvoll für den Klimaschutz einsetzen könnt.

1. Die meisten Handys ermöglichen es, neben Bildern und Musik auch PDFs zu speichern. Warum nicht sinnvolle Dinge abspeichern? Zum Beispiel den aktuellen Busfahrplan oder einen Einkaufsführer (ob zum Thema Gentechnik oder Fisch oder oder oder).

2. Der mobile Saisonkalender: Die App “iVeg” hilft, sich saisonal mit heimischen Obst- und Gemüsesorten zu ernähren.

3. “Call a bike” ist das Mietrad-Angebot der Deutschen Bahn. Mit dieser App lässt sich einfach feststellen, wo das nächste freie Rad zu finden ist.

Für weitere Tipps von “echten” Handy-Nutzern bin ich natürlich dankbar.

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress