27/02/2011

Tipp
332

Tipp der Woche: Vereinfachter Gemüse-Anbau

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, eigenes Obst und Gemüse anzubauen? Was hält uns davon ab? Die fehlende Zeit, das fehlende Know-How oder das fehlende Stück Land? Hier kommt die Lösung:

Man mietet für eine Saison ein Stückchen Land, auf dem bereits das erste Gemüse gepflanzt ist. Die übrige Fläche kann je nach Lust und Laune mit Salat, Gemüse oder Blumen bepflanzt werden. Gartengeräte stehen zur Verfügung. Ebenso steht eine professionelle Hilfe bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Die Miete (inklusive Gartengeräte und Dienstleistungen) ist nicht besonders hoch, wenn man beachtet, dass man Gemüse und Kräuter im Wert von einigen hundert Euro ernten kann.

Der bekannteste Anbieter ist Meine Ernte. Daneben gibt es in vielen Städten kleinere Anbieter, die ähnliche Konzepte verfolgen.

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress