23/01/2011

Tipp
329

Tipp der Woche: Wechselparty organisieren

Wie wechselt man seinen Stromanbieter? Wie teuer ist Ökostrom? Welche Vor- und Nachteile hat Ökostrom?

Das sind die zentralen Fragen, die auf einer Strom-Wechsel-Party beantwortet werden.

Ulla Gahn hatte die Idee zur Stromwechselparty. In den Jahren 2007 und 2008 veranstaltete sie regelmäßig solche Partys. Die Idee wurde von verschiedenen Leuten und Veranstaltern aufgegriffen. So fanden immer mehr Wechselpartys statt.

Die Wechselpartys waren so erfolgreich, da es vielen Menschen an den nötigen Informationen mangelte und sie nun die Chance hatten, diese Informationen zu erhalten. Nicht übers Fernsehen oder irgendwelche Infobroschüren, sondern direkt von Mensch zu Mensch.

Leider habe ich das Gefühl, dass es nun wieder weniger Strom-Wechsel-Partys gibt. Auf der anderen Seite gibt es immer noch viele Menschen, die sich Aufklärung wünschen. Am dringensten bleibt die Frage “Was kostet das?”

Daher empfehle ich, private Strom-Wechsel-Partys zu organisieren. Freunde einladen, nett zusammensitzen und einfach mal aufklären.

Und hier einige Tipps zur Umsetzung:

- Sucht euch im Internet einen geeigneten Preisrechner, der unterschiedliche Tarife miteinander vergleicht. So können die Gäste schnell feststellen, wie teuer ein Umstieg wäre. (Oder wie günstig, denn viele halten immer noch an ihrem alten, überteuerten Tarif fest.)

- Bereitet euch auf die wichtigsten Fragen vor. Denkt auch über mögliche Ängste und Vorurteile nach. (Es soll immer noch Menschen geben, die Angst davor haben, einige Tage im Dunkeln zu sitzen, wenn sie den Stromanbieter wechseln)

- Informiert euch vorher über mögliche Öko-Strom-Anbieter. Wichtig dabei: Der Anbieter sollte nichts (rein gar nichts!) mit den Atom-Kohlestrom-Kartellen zu tun haben.

- Haltet genug Infomaterial bereit, das ihr an eure Freunde verteilen könnt.

- Haltet alle Unterlagen bereit, die für einen Wechsel notwendig sind.

Ich wünsche euch viel Spaß und würde mich freuen, wenn ihr mir über eure ganz privaten Strom-Wechsel-Partys berichten würdet!

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress