17/01/2011

Selbstversuch: Flasche recyceln

Recycling ist etwas tolles. Besonders, wenn man es selber macht. Mir persönlich macht es großen Spaß, den Mülleimer umzudrehen und aus all den Schnipseln etwas sinnvolles zusammenzustellen. So entstand beispielsweise eine Murmelbahn aus alten Pappen und Eierkartons. Doch man kann auch nützliche Dinge mit seinem Müll tun. Hier ein paar Ideen…

14/02/2011

So ein Unsinn – Müll vermeiden ist der bessere Weg – also gar nicht erst Plastikflaschen einkaufen. Wasser aus der Leitung ist in den meisten Regionen qualitativ besser/ gleichwertig mit Mineralwasser. Andere gesunde Getränke kann man selber zusammenbrauen.
Die meisten dieser Recyclingtips kann man besser mit anderen Materialien umsetzen, ehrlich. Und irgendwann landet selbst die umfunktionierte Plastikflasche im Müll und wird uns alle Überleben. Plastik verrottet nicht, und für unsere Plastikflaschenkultur verbrauchen wir immer mehr Erdöl, was eh zur Neige geht. Einweg-Verpackungsmaterialien aus Plastik konsequent vermeiden (lieber haltbares/up-recyclebares/biologisch abbaubares wie Glas/Metall/Holz) und warten auf den großen Durchbruch von Bio-Plastik: Kunststoffe auf Basis von Holz, Stärke und anderen nachwachsenden Rohstoffen.

angie

13/04/2011

…nice tipps …
aber jetzt muss ich mir nur ganz schnell viele plastikflaschen besorgen.. ;)

shtefi

Copyright © 2012 Anke Goodwin - Klimaschutz-Selbstversuch - Alle Rechte vorbehalten

Powered by WordPress